Datenanalysen und Simulationen

Verarbeitung und Anzeige grosser Datenmengen (Big Data)

Im Rahmen von Überwachungsprojekten (Energie, Erschütterungen und Lärm) können grosse Datenmengen gesammelt werden, die nicht immer einsehbar sind und mit herkömmlichen Methoden analysiert werden können. IFEC verfügt über das mathematische und informatische Know-How, um grosse Datenmengen zu analysieren und Merkmale zu erfassen, welche auf klare Weise hervorgehoben werden.

Mathematische Modelle

Simulations- und Modellierungsaktivitäten betreffen verschiedene Beratungsfelder: Energie, Luftverschmutzung, Lärm- und Erschütterungseinflüsse usw. Die Verwendung spezifischer Software oder ad hoc kreierter Modelle ermöglicht einen technischen Ansatz, der die Unsicherheitsmarge verringert. IFEC präsentiert die innovativsten Ergebnisse auf nationalen und internationalen Konferenzen.

Spezifische Softwareentwicklung

Für die Erfassung, Analyse und Nutzung von Daten unterschiedlicher Art entwickelt IFEC mit ihren Partnern eine Ad-hoc-Software, die eine Echtzeit-Steuerung von Grossprojekten (z.B. Erschütterungsüberwachung), eine gezieltere Überwachung (z.B. Untersuchung der Energieeigenschaften von Gebäuden für Fernwärmenetze oder die Erfassung von Lichtverhältnissen für Beleuchtungspläne) und eine grössere Sensibilität in Bezug auf Energiefragen (z.B. Berechnungen wirtschaftlicher Anreize) ermöglicht.


IFEC ingegneria SA
Hauptsitz Rivera
  • Via Lischedo 9
  • CH 6802 Rivera
Büro Baden
  • IFEC ingenieure AG
  • Täfernstrasse 26
  • CH 5405 Baden AG
Büro Mendrisio
  • Casella postale 53
  • CH 6850 Mendrisio